Best of Musical & Wine 2017

03.2017

Der Countdown läuft...
Musical mit Weinverkostung am 18. März im Maritim Hotel & Kongresszentrum Bonn.

Hochwertige Gala Best of Musical & Wine lockt mit Erstbesetzungen

Wenn am 18. März im Maritim Hotel Bonn der Vorhang für Best of Musical & Wine aufgeht, dürfen sich die Gäste auf vier professionelle, international bekannte Musicaldarsteller, eine Weinverkostung und auf ein Klangerlebnis der besonderen Art freuen. Allen voran wird Alexander Klaws auf der Bühne stehen, der gerade 2015 bei den Musicalwahlen vom Fachforum Musical1 auf Platz 1 der „besten Musical-Darsteller“ gewählt wurde. Am 05.11. feierte er die Premiere als Hauptdarsteller in „Tarzan“ in Oberhausen. Schlagartig bekannt wurde Klaws aber 2003, als er die erste Staffel von Deutschland sucht den Superstar gewann. Es folgte ein Gesangs- und Schauspielstudium an der renommierten „Joop van den Ende Academy“ in Hamburg und in Folge ein Engagement in „Tanz der Vampire“ in Berlin und die Hauptrolle in „Tarzan“ in Hamburg. Im März 2014 nahm Alexander Klaws erfolgreich an der Fernsehshow „Let’s Dance“ teil und gewann diese mit seiner Tanzpartnerin Isabel Edvardsson. Hauptrollen in „Joseph“, sowie in „Jesus Christ Superstar“ und „Saturday Night Fever“ folgten. Am 18. März wird er jedoch nicht nur Songs aus seinen Bühnenerfolgen präsentieren, sondern sein ausgeprägtes Talent auch bei Titeln aus anderen bekannten Musicals und sogar Popsongs unter Beweis stellen.

Auch Felix Martin, der nicht nur aufgrund seiner Paraderollen Graf Krolock bei „Tanz der Vampire“ und dem Biest von „Die Schöne und das Biest“, sondern auch aus Funk und Fernsehen bekannt ist, wird im Maritim auf der Bühne stehen. Weitere Erfolge feierte Felix Martin in Hauptrollen u.a. in „Les Miserables“, „Elvis“ und der „Rocky Horror Show“. Seit September 2016 singt und spielt Felix Martin eine Hauptrolle im Musical „Evita“ an den Vereinigten Bühnen Wien.

Das Ensemble komplettieren am 18. März Kristin Hölck und Anke Fiedler. Kristin Hölck gehörte zur Premierenbesetzung von „Les Misérables“ in Duisburg. Es folgten Engagements bei „Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat“, „Cats“, „Die Drei Musketiere“, „Phantom der Oper“ und viele mehr. Bis August 2016 spielte sie wieder die Hauptrolle in „Les Miserables“ im österreichischen Linz. Anke Fiedler sang Erstbesetzungen im Musical „Chicago“ in München und Basel. Danach stand sie in “Falco meets Amadeus“, „Aida“, „Dracula“, „Rocky Horror Show“ und „Die Päpstin“ in Hauptrollen auf der Bühne.

„Um dem hohen musikalischen Anspruch der Künstler zu entsprechen, gehören weitere Profis zum Team, die im Hintergrund für den guten Ton, das Bühnenbild und die Lichttechnik verantwortlich sind“, erklärt Michaela Wolff vom Veranstalter Weingut Sonnenberg. Außerdem reist der Musical Director Hannes Schauz vom Musical Aladdin aus Hamburg mit fünf weiteren, ausgewählten Profimusikern nach Bonn. „Gerade bei der geforderten musikalischen Bandbreite, die mit dem Programm am 18. März abgedeckt werden muss, bedeutet ein solches Engagement einen echten Glücksfall“, ergänzt Marc Linden vom Weingut Sonnenberg. Die Gäste dürfen sich aber auch auf eine weitere Besonderheit des Veranstaltungskonzepts freuen. Im Ticketpreis ist eine große Ahrweinverkostung mit mehreren Ahrwinzern vor der Gala und in der Pause inbegriffen. Präsentieren werden sich die Winzergenossenschaft Mayschoss/Altenahr, Weingut Riske, Weingut Maibachfarm, Weingut Max Schell, Weingut Försterhof, Weingut Kurth, Dagernova Weinmanufaktur und das Weingut Sonnenberg. Vom kleinen Familienweingut bis zur größten Genossenschaft der Ahr, vom traditionell arbeitenden Betrieb bis zum Biowinzer ist damit die gesamte Palette und eine repräsentative Auswahl an Ahrweinen abgedeckt. Die Verkostung ist exklusiv den Gästen der Gala vorbehalten. Den Charme der Gala macht auch die eigene Regie aus. “Wir werden wunderbare Songs aus Musicals wie „Phantom der Oper“, „Jesus Christ Superstar“, „Das Wunder von Bern“, „Tanz der Vampire“, „Die Päpstin“, „Ich war noch niemals in New York“ "We will rock you", "König der Löwen", "Rocky", "Phantom II", „Dirty Dancing", "Elisabeth" und „Tarzan“ hören“, macht die künstlerische Leitung Gaby Kern neugierig.

Bereits seit einem Jahr arbeiten Veranstalterteam und Regie auf Hochtouren, denn die Musicalreise der besonderen Art soll auch in ihrem vierten Veranstaltungsjahr mit mindestens ebenso viel Glamour und Professionalität wie bei den ersten Auflagen überzeugen. Für weitere Gaumenfreuden sorgt auf Wunsch im Anschluss an die Gala auch das Musicalbuffet des Maritim Hotel Bonn. Tickets für die After-Show-Party mit Flying-Buffet vor der Gala, Dinner-Buffet im Anschluss, alle Getränke inklusive, Livemusik vom beliebten Italiener Christian Meringolo & friends und den Künstlern zum Anfassen, müssen jedoch im Vorfeld für 59,00 € erworben werden. Weitere Informationen gibt es unter www.musicaland-wine.de . Eintrittskarten für Best of Musical & Wine gibt es ab 59,00 € bei bonnticket.de