BonnFest 2012

10.2012

Vielfältig und bunt – so präsentierte sich das BonnFest am vergangenen Samstag und Sonntag.

Schon zum 15. Mal fand der publikumsstärkste Event in der Bonner Innenstadt statt und brach in diesem Jahr sogar den Rekord mit über 300.000 Besuchern.

Mit Musik, Gastronomieständen, Kunst- und Handwerkermärkten, einem verkaufsoffenem Sonntag und vielem mehr wurde eine große Auswahl geboten, die zum Bummeln und Shoppen einlud.

Auf den beiden Bühnen, die von Showtime gestellt wurden, gab es ein vielfältiges Programm. Auf der Friedensplatzbühne spielte neben anderen interessanten Auftritten auch die Nachwuchsband „Waking Ocean“. Auf der Bühne am Münsterplatz gab es neben Auftritten von Künstlern aus der Region am Sonntagabend ein Highlight: einige 100 Bürger sangen gemeinsam mit dem Ludwigs-Chor Beethovens Meisterstück „Ode an die Freude“.

Beendet wurde das Fest abends immer mit der Klangwelle die parallel zum BonnFest auf dem Münsterplatz stattfand.