ESL Wintermeisterschaften Duisburg 2016

12.2016

Am 27. November 2016 traten Deutschlands beste Gamer beim Finale der ESL Wintermeisterschaften im Landschaftspark Duisburg-Nord gegeneinander an.

Wie auch Anfang des Jahres fand diese Veranstaltung im Landschaftspark Duisburg statt, dieses Mal jedoch in der alten Gebläsehalle. Die Finalspiele EA SPORTS FIFA 17, Counter-Strike: Global Offensive sowie League of Legends wurden an diesem Tag gespielt. Die Sieger wurden als „Deutschlands beste Gamer“ gekürt und erhielten den Pokal der ESL-Meisterschaft sowie ein Preisgeld von 20.000 €.

Als Vertragspartner der Firma Turtle Entertainment (Betreiber der größten eSport Liga) betreute die Firma Showtime, neben anderen nationalen und internationalen ESL Events, an diesem Wochenende auch dieses Saisonfinale.